Nachhaltigkeit machen


Visualisierung von Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist komplex und oft abstrakt, von daher auch schwer vermittelbar. Visualisierungen wirken oft besser, helfen beim Verstehen und bleiben haften. Mit einfachen Mitteln und Techniken, lassen sich diese einfach erlernen und sofort umsetzen für die Dokumentation, unterstützend bei der Moderation oder auch als Grundlage für partizipative Prozesse.

Durch Visualisierung kann man sehr viel mehr Menschen für das Thema Nachhaltigkeit begeistern und partizipieren lassen. Gerade das Thema Wachstum, Umweltverhalten, Konsum sind nicht immer einfache Themen. Durch die „Hands on“ Methoden, werden Teilnehmende sofort das Erlernte umzusetzen und in ihrem täglichen Engagement und Tun anwenden können.

Methoden und Ablauf

– Einstieg in die Grundformen des schnellen Zeichnens (Skribbeln)
– Inhalte und Tätigkeiten Clustern
– Prozesse gestalten
– Gestaltung von Vorlagen, Flipcharts

Workshops und Zukunftswerkstätten zu den Themen Upcycling, Konsum, nachhaltige Entwicklung vor Ort